Preview Mode Links will not work in preview mode

Gunnar Kaiser auf KaiserTV


Dec 30, 2021

Ein Originalbeitrag von apolut: https://apolut.net/kaiser-lenz-3-dystopie-oder-utopie-gibt-es-noch-hoffnung/

 

In Zeiten von Corona mutiert die Bundesrepublik Deutschland immer mehr zum Orwell-Staat. Von Covid-19 zu Covid-1984 ist es nur noch ein kleiner Schritt.

 

Gibt es da überhaupt noch Hoffnung für die Idee der Demokratie? Gibt es noch eine lebenswerte Zukunft für die Menschheit oder ist die Zukunft eine düstere, mit der sich unsere Spezies abfinden muss?

Ist die neue Weltregierung, das aktuelle Gesundheits-Regime, so übermächtig, dass es keinen Sinn macht, sich noch dagegen aufzulehnen? Oder bedeutet die aktuelle Krise eher eine gigantische Chance auf eine nachhaltige Umwälzung, um die Macht und Selbstbestimmung der Bürger völlig neu zu organisieren? Ist echter Wandel, tatsächliche Mitsprache, bei der Welt von morgen möglich?

 

Inhaltsübersicht:

00:00:20 Ist alles vergebens oder müssen wir einfach nur gemeinsam in eine gute Zukunft gehen?

00:06:47 Was bringt es dystopisch zu sein? Ist das Positive zu sehen nicht der bessere Ansatz?

00:12:40 Ist die Stunde null schon erreicht?

00:20:20 Der Mensch braucht Schmerz, um Dinge zu begreifen!

00:23:50 Betrachtung der globalen Machtverhältnisse

00:28:10 Die Kraft in der Resignation finden

00:34:20 Generation Smartphone

00:36:47 “Schöne Neue Welt”

00:40:13 Wie sieht wohl Gott die aktuelle Situation?

00:43:50 Wo stehen wir in 5 Jahren, wenn es so weitergeht?