Preview Mode Links will not work in preview mode

Gunnar Kaiser auf KaiserTV


Jul 19, 2022

Es ist zu hoffen, dass es eine maßlose Übertreibung sein wird, im Zusammenhang mit dem Corona-Kult auf die zehn Stufen des Völkermords hinzuweisen, die der US-amerikanische Völkermordforscher Gregory H. Stanton in den 1990er Jahren aufgezählt hat. Seine Stadien, die das Fortschreiten einzelner gesellschaftlicher Ereignisse in Richtung Genozid beschreiben, müssen sich nicht linear manifestieren, sondern können auch gleichzeitig stattfinden. Stantons Erkenntnis: Völkermord wird nicht von einer kleinen Gruppe von Individuen begangen, sondern eine große Anzahl von Menschen und der Staat selbst tragen dazu bei. Dabei kann, und darin steckt dann eben doch ein Fünkchen Hoffnung, in jedem Stadium eine weitere Verschlechterung der Situation verhindert werden. Dazu müssen wir allerdings diese Stadien erkennen und uns der Brisanz der Lage bewusst werden.