Preview Mode Links will not work in preview mode

Gunnar Kaiser auf KaiserTV


Jun 30, 2022

Woher kommt unsere Krankheit wirklich? Was ist die eigentliche Ursache für unser Unwohlsein? Was haben wir verloren?
Es ist ein Unbehagen an der Welt, an dem wir leiden. Ein Ekel, den wir angesichts der Plattheit der modernen Welt, der Geistlosigkeit der Gesellschaft, der Seelenlosigkeit unserer Mitmenschen empfinden. Es ist der Ekel vor der sogenannten technischen Zivilisation, die alles auf eine Funktion herunterbricht, alles mechanistisch behandelt, von einem Leistungs- und Fortschrittsdenken getrieben ist und doch innerlich leer und tot bleibt. Diese technische Zivilisation kann nicht mehr als natürlich empfunden werden, sie kann eigentlich überhaupt nicht empfunden werden, sondern nur ertragen.

SONNTAGS IM PARK: interaktive Karte, auf der ihr alle sonnigen Treffen, die am Sonntag, dem 26. Juni, stattfinden: https://umap.openstreetmap.fr/de/map/sonntags-im-park_774349#7/54.241/11.197

Meldet euch auch gerne jetzt noch über redaktion@gunnarkaiser.de bei uns, wenn ihr selbst ein Treffen im Park organisieren möchtet!

Zitat aus Gottfried Benn: Nach dem Nihilismus, in: G. B.: Provoziertes Leben https://amzn.to/3OoioiX

Mein Buch "Die Ethik des Impfens. Über die Wiedergewinnung der Mündigkeit" (Europa Verlag): https://www.buchkomplizen.de/die-ethik-des-impfens.html